Ladbrokes – 300€ Bonus für 2017 holen

Bonusart
Gratiswette
Mindesteinzahlung
10,00€
Prozent
50%
Maximaler Bonusbetrag
300,00€
Auszahlungsbedingungen
Sobald die erste qualifizierte Sportwette bei Ladbrokes getätigt wurde, wird ein 50% Bonus bis zu 300€ gewährt. Bei der qualifizierenden Wette sind lediglich der Mindesteinsatz von 10€ und die Mindestquote von 1.50 zu beachten. Nach der Abrechnung der Wette erfolgt die Gutschrift automatisch. Sobald man die Gratiswette erhalten hat, ist sie sieben Tage gültig und kann online sowie auch mobil über die App platziert werden. Die Gratiswette kann nicht aufgeteilt werden und muss zu ihrem vollem Umfang ausgespielt werden. Sollte man mit der Gratiswette einen Gewinn erzielen, so ist nur dieser auszahlbar, der Einsatz der Gratiswette jedoch nicht.
Zeitraum/Frist
7 Tage ab Gutschrift
Mindestquote
1.50
Hinweise
Auf Einzahlungen via Skrill, Neteller sowie Ukash wird bei Ladbrokes kein Bonus gewährt.
Gültigkeitsbereich
Deutschland
Gültig bis
unbefristet
Fazit
Bei Ladbrokes ist es möglich, als Neukunde nach der Erstellung eines Kontos eine Gratiswette im Wert von bis zu 300€ zu erhalten. Betrachtet man die maximal verfügbare Bonussummer, ist der Ladbrokes Bonus ein unschlagbares Angebot. Mit dem Mindesteinsatz von 10€ ist man bereits für den Bonus qualifiziert. Die Mindestquote von 1.50 auf die erste Wette ist im Vergleich mit der Konkurrenz eher niedrig angesiedelt. Im Falle des Erfolges erhält man bei Ladbrokes aber nur den Reingewinn der Gratiswette, der Einsatz wird nicht ausbezahlt. Dies ist im Vergleich zur Konkurrenz jedoch ein klarer Nachteil. Insgesamt ist der von Ladbrokes gewährte Bonus jedoch ein solides Angebot und erreicht von 5 möglichen nur einen halben Stern Abzug.
Bewertung
Bewertung im Sportwetten Test
Vorteile
  • Hoher maximaler Bonusbetrag
  • Gratiswette unabhängig vom Ausgang der dafür notwendigen Wette gewährt
Nachteile
  • Im Erfolgsfall wird nur der Reingewinn ausbezahlt
Beispiel
Nachdem Sie sich ein kostenloses Konto bei Ladbrokes angelegt haben, müssen Sie lediglich den Code "LB300" einlösen. Danach tätigen Sie die erste Einzahlung im Rahmen von 600€. Nun platzieren Sie eine qualifizierende Sportwette zu einer Mindestquote von 1.50. Ist diese abgeschlossen, wird Ihnen sofort eine Gratiswette im Rahmen von 300€ (50%) gutgeschrieben. Die Gratiswette muss innerhalbe eines Zeitfensters von sieben Tagen eingelöst werden, damit sie nicht verfällt. Gewinnen Sie mit Ihrer Gratiswette, wird Ihnen jedoch nur der Reingewinn ausgezahlt und der Einsatz eingezogen.

Der Anbieter ladbrokes zählt zu den ältesten Buchmachern der Welt und ist es allein deshalb wert, genauer untersucht zu werden. Sind die Sportwetten des traditionellen Unternehmens auch in der heutigen Zeit noch wettbewerbsfähig?

 

Wettquoten bei ladbrokes

Zunächst ist es wichtig, sich ein Bild von den Quoten des Buchmachers zu machen. Denn auch bei ladbrokes sind sie am Ende dafür entscheidend, ob sich ein Gewinn auf dem eigenen Konto einstellt. In der Praxis lässt sich aber nur mit der Hilfe des Quotenschlüssels genau erkennen, ob ein Angebot fair einzustufen ist. In der Praxis fließen nach den Angaben des Anbieters wieder bis zu 96 Prozent der Einsätze zurück in die Taschen der Spieler. Die Gewinnmarge ist so relativ knapp bemessen, um die gute Gewinnchance der Spieler zu wahren. Am Ende zeichnen sich allerdings auch klare Schwankungen zwischen unterschiedlichen Spielen ab. Je populärer eine Partie am Ende ist, desto eher kann sich ein Spieler auf die Quoten einlassen, mit denen ladbrokes auch im Internet konkurrenzfähig sein möchte.

 

Wettangebote von ladbrokes

Eine lange Tradition haben die Pferderennen bei den Wettangeboten von ladbrokes. Inzwischen gibt es natürlich eine große Zahl anderer Ereignisse, auf die der Kunde eine Wette abgeben kann. Im Fokus steht dabei ganz klar der Fußball, was unter dem Strich der enormen Popularität geschuldet ist. Dabei gibt es zum einen die Gelegenheit, auf ein breites Angebot unterschiedlicher Ligen in Europa und der ganzen Welt zurückzugreifen. Weiterhin ist es auch in der Tiefe möglich, viele Optionen zu entdecken. So ist es in Deutschland noch bis in die Regionalliga möglich, mit dem richtigen Tipp zu großen Gewinnen zu finden. Dieses breit aufgestellte Angebot beschränkt sich natürlich nicht nur auf den Fußball, sondern schließt andere Sportarten wie Handball, Eishockey oder Basketball mit ein. In der Summe wissen deshalb auch Profis die vorhandenen Angebote bei ladbrokes immer wieder zu schätzen.

 

Bonusangebote für Neu- und Bestandskunden

Wie so viele Anbieter auf dem Markt hält auch ladbrokes einen ersten Bonus für die Kunden bereit, die sich für die Anmeldung entschließen. Auf dessen Grundlage ist es möglich, mit noch mehr Kapital ins Spiel zu starten. Da dies zu höheren Einsätzen bei den Wetten führen kann, sind in der Folge auch höhere Gewinne in Sicht. Dabei verhilft die erste Freiwette bis zu einem Wert von 50 Euro zu ersten sicheren Auszahlungen. Denn sie selbst zieht überhaupt kein finanzielles Risiko für den Spieler nach sich. Damit suchen viele ihr Glück, indem sie besonders hohe Quoten für die Free Bet in Betracht ziehen. Der ladbrokes Bonus bietet damit die Chance, direkt mit einem großen Erfolg in die Anmeldung bei diesem Unternehmen zu starten. Kein Wunder, dass diese Offerten gemeinsam mit den saisonalen Angeboten einen ganz wesentlichen Teil zur Beliebtheit des Buchmachers im World Wide Web beitragen.

 

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bei ladbrokes

Auf der anderen Seite kann ein Spieler erst dann ins Spiel bei ladbrokes starten, wenn er die erste Einzahlung sicher über die Bühne brachte. Aus diesem Grund ist für viele unterschiedliche Optionen gesorgt, welche die Interessenten in Anspruch nehmen können, um den Betrag zu überweisen. Allen voran steht hier das E-Wallet PayPal, welches aufgrund seines Käuferschutzes und der schnellen Einzahlungen sehr beliebt ist. Auf sehr ähnliche Weise funktionieren Skrill und Neteller, die sich ebenfalls im Portfolio befinden.

Wer auf eher klassische Wege setzen möchte, kann die erste Einzahlung mithilfe der Banküberweisung einleiten. Hier besteht allerdings die Gefahr, bis zu sechs Werktage bis zum Eingang des Geldes warten zu müssen. Deutlich schneller gelänge dies mit den bekannten Kreditkarten von Visa oder MasterCard, auf welche die Spieler ebenfalls zurückgreifen können.

 

Qualität des Kundenservice

In der Tat geben sich die Verantwortlichen bei ladbrokes große Mühe, um den passenden Support für Fragen und andere Anliegen zu bieten. Aus diesem Grund ist es direkt über die Website möglich, sich mit den Mitarbeitern in Verbindung zu setzen. Um die schriftlichen und telefonischen Kontaktwege nicht zu sehr zu belasten, steht zudem ein FAQ zur Verfügung, in dem die wichtigsten Fragen bereits ausgiebig beantwortet wurden. Spieler sollten allerdings darauf achten, dass es nur im Rahmen der Öffnungszeiten und nicht rund um die Uhr möglich ist, eine passende Antwort von den Mitarbeitern bei ladbrokes zu erhalten. Ansonsten überzeugt die Offerte durchaus.

 

Seriösität von ladbrokes

Unter dem Strich zeigt bereits die Notierung von ladbrokes an der Börse, dass strenge Regularien durch das Unternehmen erfüllt werden können. Dieses verfügt in der Praxis über eine Lizenz der britischen Gambling Comission, welches die Befugnis zum legalen Angebot in der gesamten EU erteilt. Hinzu kommen die vielen Sponsorings, für die sich der Buchmacher in der letzten Zeit entschied und die seine Sicherheit ebenfalls klar unter Beweis stellen. Nicht zuletzt können sich Spieler auf die meist positiven Erfahrungen anderer Kunden verlassen, die von unabhängiger Seite zu vernehmen sind und ein positives Licht auf die Möglichkeiten werfen.

Erfahrungsberichte