Sportingbet – 135€ Bonus für 2017 holen

Bonusart
Ersteinzahlungsbonus
Mindesteinzahlung
20,00€
Prozent
100%
Maximaler Bonusbetrag
150,00€
Auszahlungsbedingungen
Wird innerhalb von sieben Tagen nach der Anmeldung der Ersteinzahlungsbetrag zu einer Quote von 2.10 vollständig eingesetzt, so erhält man de Sportingbet Bonus. Bei Kombiwetten muss jede Auswahl eine Quote von mind. 2.10 aufweisen. Danach muss der Bonusbetrag innerhalb von 30 Tagen fünf mal zu einer Mindesquote von 1.50 umgesetzt werden, um sich den Bonus als Echtgeld auszahlen zu lassen Bei dem 5€ Wettguthaben von Sportingbet ist es notwendig, dieses zu einer Mindestquote von 1.50 dreimal umzusetzen, ehe es ausbezahlt werden kann.
Zeitraum/Frist
30 Tage
Mindestquote
1.50
Hinweise
Bitte beachten Sie, dass auf Einzahlungen via Skrill und Neteller kein Sportingbet Bonus gewährt werden kann. Ebenso beachten Sie bitte, dass die Ersteinzahlung zwingend am selben Tag wie die Registrierung stattfinden muss.
Gültigkeitsbereich
Deutschland, Österreich, Schweiz
Gültig bis
unbefristet
Fazit
Mit dem aktuellen Willkommensgeschenk setzt Sportingbet ein klares Zeichen in Richtung der Konkurrenz. Bei einer Neuanmeldung wird ein Bonus bis zu 150€ gewährt, wo nahezu alle anderen Anbieter nachstehen. Auch die Prozentmarke muss positiv hervorgehoben werden. Ein einziges kleines Manko sind aber die Bonusbedingungen, die fordern, dass der Einzahlungsbetrag zunächst innerhalb der ersten sieben Tage auf Sportwetten mit einer Quote von mind. 2.10 umgesetzt werden muss. Danach muss der dadurch erhaltene Bonusbetrag innerhalb von 30 Tagen zu einer Mindestquote von 1.50 umgesetzt werden, um sich diesen in Echtgeld auszahlen zu lassen. Alles in allem aber bietet Sportingbet ein sehr attraktives Bonus Angebot, dass im Test nahezu die Höchstnote erreichte.
Bewertung
Bewertung im Sportwetten Test
Vorteile
  • 100% Bonus auf die erste Einzahlung
  • Maximaler Bonusbetrag von stolzen 150€
  • Moderate Umsatzbedingungen
  • 5€ Gratis Wettguthaben geschenkt
Nachteile
  • Wenig Zeit für das Freispielen des Bonus
  • Bonus wird nicht auf alle Einzahlungsmethoden gewährt
Beispiel
Nachdem Sie ein kostenloses Konto beim Anbieter Sportingbet eröffnet haben, erhalten Sie 5€ Bonusguthaben geschenkt. Dieses Guthaben muss dreimal umgesetzt werden, ehe es ausbezahlt werden kann. Nach der erfolgten Anmeldung tätigen SIe eine erste Einzalung über 150€, dabei ist zu beachten, dass die Einzahlung noch am selben Tag wie die Registrierung erfolgen muss, um sich für den Bonus zu qualifizieren. In der Folge ist es nun notwendig, dass Sie des Einzahlungsbetrag mit Sportwetten zu einer Mindestquote von 2.10 ein, um den Bonus in der Folge zu erhalten. Sind diese Bedingungen erfüllt, wird Ihnen der Bonus von 150€ innerhalb der nächsten zwei Tage automatisch gutgeschrieben. Bevor dieser dann ausgezaht werden kann, müsse Sie ihn innerhalb von 30 Tagen zu einer Mindestquote von 1.50 einsetzen.

Sportingbet gehört zu den größten Sportwetten-Anbietern im Internet. Das Unternehmen wurde im Jahr 1998 gegründet. Sportingbet gehört also zu den ersten Buchmachern, die das Internet entdeckt haben. Heute darf sich der Wettanbieter über 5 Millionen Wettkunden freuen. Das Unternehmen, das seinen Sitz in England hat, verfügt über Lizenzen in Europa und Australien und ist zudem an der Londoner Börse notiert.

 

Wettquoten bei Sportingbet

Auch wenn der Quotenschlüssel in den letzten Jahren angepasst und verbessert wurde, so ist dieser – verglichen mit den Werten anderer Wettanbieter – der große Schwachpunkt von Sportingbet. Der Quotenschlüssel beläuft sich auf gerade einmal 93 Prozent – die Gewinnspanne des Buchmachers liegt somit bei 7 Prozent. Bei den anderen Anbietern liegt die Gewinnspanne zwischen 2 und 3 Prozent. Des Weiteren sinkt der Quotenschlüssel auch immer wieder – bei einigen Ereignissen liegt der Quotenschlüssel sogar unter 90 Prozent.

 

Wettangebote von Sportingbet

Das Wettangebot lässt jedoch keine Wünsche offen – es gibt mehr als 20 Sportarten und über 8.000 Wettmöglichkeiten. Ob Fußball, Basketball, Tennis oder Formel 1 – auch exotische Sportarten werden angeboten (Cricket oder auch Wasserball). Natürlich dürfen auch die typisch britischen Sportarten (Rugby, Darts, Snooker) nicht fehlen. Zu beachten ist, dass es aber, je nach Nation, eingeschränkte Wettangebote gibt. So gibt es die klassisch-britischen Wettangebote nur im Vereinigten Königreich – in Mitteleuropa werden derartige Wetten nicht zur Verfügung gestellt. Die beliebteste Sportart ist natürlich Fußball – das weiß auch der Anbieter, der alle möglichen Ligen führt, sodass die Kunden auf Partien in Australien, Nord- und Südamerika oder auch in Afrika setzen können. Das Wettangebot überzeugt aber nicht nur in der Breite – pro Partie stehen rund 100 weitere Wettoptionen zur Verfügung. So kann der Kunde auf das Resultat wetten, sich für Handicap-Wetten entscheiden oder auch einen Tipp abgeben, welches Team die meisten Eckbälle hat oder welcher Spieler das erste Tor schießt. Es sind vor allem die Live- und auch Spezialwetten, die die Kunden überzeugen.

 

Bonusangebote für Neu- und Bestandskunden

Sportingbet bietet immer wieder neue Bonuszahlungen für Neukunden an. So gab es einmal einen Willkommensbonus – hier wurde die Einzahlung des Kunden verdoppelt (die maximale Bonushöhe lag bei 150 Euro). Es gab aber auch schon einen Sportingbet Bonus, der die Einzahlung des Kunden um 50 Prozent erhöhte – der maximale Bonus lag bei 100 Euro. Auch wenn die Angebote variieren, so gibt es (fast) immer dieselben Bestimmungen. Der Bonus muss natürlich umgesetzt werden, bevor der Kunde eine Auszahlung beantragen kann. Im Rahmen des 100 Euro-Bonus war eine 3-fache Umsetzung des Betrags erforderlich – die geforderte Mindestquote lag bei 1,5.

Doch nicht nur die Neukunden dürfen sich über spezielle Angebote freuen – auch Bestandskunden werden immer wieder mit diversen Gutscheinen und Aktionscodes versorgt.

 

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bei Sportingbet

Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen den Kunden zur Verfügung:

  • Kreditkarten (MasterCard oder Visa)
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Neteller
  • Giropay
  • Skrill
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung

Zu beachten ist, dass alle Einzahlungen gebührenfrei sind. Auch für Auszahlungen fallen keine Gebühren oder Spesen an. Zu beachten ist, dass – je nach Ein- und Auszahlung – es mitunter ein paar Tage dauern kann, bis das Guthaben auf dem Konto ist. In Regel steht das Geld aber nach drei bis vier Tagen zur Verfügung.

Sportingbet war zudem einer der ersten Anbieter, der auch elektronische Geldbörsen akzeptierte (PayPal).

 

Qualität des Kundenservice

Die Mitarbeiter stehen von 9:30 Uhr bis 20:00 Uhr zur Verfügung. Der Support kann telefonisch und schriftlich (E-Mail) kontaktiert werden. Des Weiteren bietet Sportingbet auch einen Live-Chat an. Somit weiß der Kunde, dass er – in besonders dringenden Fällen – eine rasche Auskunft bekommt. Es kann mitunter zu Wartezeiten kommen, wenn der Kunde auf einen Mitarbeiter im Live-Chat wartet – in der Regel handelt es sich um fünf Minuten.

Die Mitarbeiter sind kompetent, höflich und bieten Lösungen an. Des Weiteren gibt es auf der Homepage einen umfassenden FAQ-Bereich.

 

Seriosität von Sportingbet

Sportingbet gehört zu einem der größten Online-Wettanbieter, der seinen Sitz im Vereinigten Königreich hat, jedoch in Malta lizenziert ist. Der Sportwetten-Anbieter ist an der Londoner Börse notiert und darf sich über rund 5 Millionen Kunden freuen. Laut Angaben sind 700.000 Wettkunden tagtäglich aktiv. 2012 wurde Sportingbet von der GVC Holdings, einem internationalen Glücksspielanbieter, übernommen. Neben Sportwetten stehen daher auch Gaming- und Entertainment-Anwendungen wie Backgammon, Casino-Spiele oder Poker zur Verfügung.

Erfahrungsberichte