Bonusart
Ersteinzahlungsbonus
Mindesteinzahlung
10,00€
Prozent
100%
Maximaler Bonusbetrag
50,00€
Auszahlungsbedingungen
Beim Sportwetten Anbieter Bwin muss der Einzahlungsbetrag sowie der Bonusbetrag je dreimal bei einer Mindestquote von 1.70 oder höher umgesetzt werden, damit er in Echtgeld ausgezahlt werden kann. Zur Erfüllung der geforderten Bedingungen gewährt Bwin einen Zeitraum von 90 Tagen.
Zeitraum/Frist
90 Tage
Mindestquote
1.70
Hinweise
So wie viele Anbieter kann auch Bwin auf Einzahlungen, die via Skrill, Paysafecard, Neteller und Sofortüberweisunge getätigt werdenm keinen Bonus gutschreiben. Die erste Einzahlung auf das Bwin Konto muss innerhalb der ersten 30 Tagen nach der Anmeldung erfolgen, um sich für den Bonus zu qualifizieren. Eine Besonderheit bei Bwin ist die Inaktivitätsgebühr pro Monat. Sprich, solange man die verschiedenen Produkte auf der Bwin Homepage nutzt, ist das Konto kostenlos, sollte man jedoch über längere Zeit untätig sein, so verrechnet Bwin einen Inaktivitätsbeitrag von 5€ pro Monat. Nach 12 Monaten wird dann eine Verwaltungsgebühr verbucht.
Gültigkeitsbereich
Deutschland, Luxemburg, Österreich
Gültig bis
unbefristet
Fazit
Neukunden erhalten bei Bwin ein Willkommensgeschenk in Form eines Bonus auf Sportwetten im Rahmen von bis zu 50€. Als klarer Vorteil stellt sich die 100% Marke und die im Vergleich mit der Konkurrenz leichten Bedingungen für die Auszahlung des Bonus. Der gesamte Betrag muss innerhalb von 90 Tagen dreimal zu einer Mindestquote von 1.70 umgesetzt werden, damit eine Auszahlung als Echtgeld möglich ist. Der lange Zeitraum sowie die leichten Bonusbedingungen waren ausschlaggebend dafür, dass sich der Sportwetten Bonus von Bwin im vorderen Teil des Rankings postioniert.
Bewertung
  Bewertung im Sportwetten Test
Vorteile
  • 100% Bonus auf die erste Einzahlung
  • Viel Zeit für die Erfüllung der Bonusbedingungen
  • relativ leichte Bonusbedingungen
Nachteile
  • vergleichsweise geringer Bonusbetrag
Beispiel
Nachdem Sie ein kostenloses Konto bei Bwin eröffnet haben, müssen Sie den Bonus einlösen. Innerhalb der nächsten 30 Tage zahlen Sie nun 50€ auf Ihr Profil ein und in der Folge wird Ihnen der Bonusbetrag automatisch gutgeschrieben. Platzieren Sie innerhalb der nächsten 90 Tage nun Wetten mit einem Wetteinsatz von mindestens 3 x100€, bevor eine Auszahlung des Bwin Bonus als Echtgeld möglich ist. Relevant dafür sind nur Wetten, die eine Quote von 1.70 oder höher vorweisen können.

Bei der Auswahl der größten Anbieter für Sportwetten in Deutschland nimmt Bwin bereits seit einigen Jahren den obersten Rang ein. Es handelt sich hierbei wohl um einen der bekanntesten Dienstleister für den Bereich Wetten in Deutschland und in Europa. Vor allem mit seinen Sponsorings hat der maltesische Sportwetten-Dienstleister immer mehr Spieler zu sich locken können. Die guten Angebote im Bereich der Prämien, das Casino und immer wiederkehrende Aktionen runden das Angebot ab. Allerdings muss man sich inzwischen einer deutlich größeren Konkurrenz stellen als noch vor einigen Jahren und so lohnt sich natürlich ein Blick darauf, wie gut das Angebot von dem Dienstleister auch heute noch ist.

 

Wie gut sind die Wetten im Bereich Sport von Bwin?

Als einer der größten Dienstleister in diesem Bereich ist es natürlich wichtig, dass man die Kunden nicht einfach nur mit dem großen Namen lockt. Sie wollen gute Quoten für den Wettschein haben und die Möglichkeit haben, dass sie mit nur wenigen Klicks einen guten Gewinn erzielen können. Dafür lohnt sich ein Blick auf die Vergleiche der großen Anbieter im deutschsprachigen Bereich. Bwin ist bei einem direkten Vergleich einer der besseren Anbieter, wenn es um die durchschnittlichen Quoten geht. Dabei profitiert man vor allem von der Masse an Veranstaltungen und Sportarten, die bei dem Dienstleister angeboten werden. Sie befinden sich, wenn man alle Faktoren betrachtet, im guten oberen Durchschnitt. Der Vorteil von Bwin ist es, dass sie in anderen Bereichen punkten.

Einer dieser Punkte ist die große Auswahl an unterschiedlichen Möglichkeiten, den eigenen Wettschein zu bearbeiten. Neben den typischen Angeboten für die Standardwetten gibt es nämlich auch noch die Möglichkeit, das Risiko zu erhöhen oder nach Geschmack auch niedriger zu gestalten. Die Kombi-Wetten und Systemwetten sind es, die viele Spieler zu Bwin locken und bei den Quoten rechnen lassen. In Kombination mit dem großen Angebot, das hier vom Dienstleister zur Verfügung gestellt wird, haben also auch Profis eine gute Auswahl, da sie die Wettscheine ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten können.

 

Wie umfangreich sind die Wettangebote bei Bwin?

Inzwischen ist es für die Anbieter im Bereich der Sportwetten auch wichtig, dass sie ein sehr gutes Angebot haben und den Spielern somit die Möglichkeit bieten, auch außerhalb der beliebtesten Optionen für ihre eigenen Wetten zu wählen. Gerade in diesem Bereich weiß Bwin schon seit einigen Jahren zu punkten. Viele Tests nehmen diesen Anbieter als einen Maßstab für die Auswahl an Sportarten, Ligen und Events für die Sportwetten. Neben einer umfangreichen Auswahl an den unterschiedlichsten Sportarten sind es vor allem die Tiefen der Ligen und die unterschiedlichen Wetten, die den größten Vorteil für die Anmeldung bei diesem Dienstleister stellen. Der Spieler hat die Möglichkeit nicht nur aus Sportarten auszuwählen, sondern auch bei verschiedenen Events mit einer Wette teilzunehmen. Genau hier sollte man sich also genauer umsehen und schauen, ob die eigenen Wünsche und Anforderungen erfüllt werden. Dabei sollte man auch betrachten, wie groß die Möglichkeit der zusätzlichen Wetten neben den Ergebnissen ist.

 

Wie gut ist der bwin Bonus?

Beim bwin Bonus geht es vor allem um die erste Einzahlung. Der Spieler kann nach seiner ersten Einzahlung den Bonus direkt in Anspruch nehmen. Bis zu 100 Euro werden bei einer ebenso hohen ersten Einzahlung auf das Konto des Spielers gutgeschrieben. Nun muss der Umsatz noch zwei Mal umgesetzt werden und schon hat man das Recht auf eine Auszahlung der Beiträge. Darüber hinaus gibt es mit dem Bwin Gutschein oder zu bestimmten Veranstaltungen immer wieder Angebote für einen zusätzlichen Bonus – zum Beispiel bei einem Geburtstag der Spieler.

 

Ein- und Auszahlungen im Angebot von Bwin

Bwin bietet im deutschsprachigen Bereich wohl eine der größten Möglichkeiten für die Ein- und Auszahlungen der Spieler an. Nebst der Kreditkarte oder der Überweisung stehen auch noch die Lastschrift und die verschiedensten Methoden aus dem Bereich des Online-Payment zur Verfügung. Es sollte also ohne Probleme möglich sein, volle Kontrolle über die eigenen Beiträge bei dem Anbieter zu behalten.

 

Die Vor- und Nachteile für eine Anmeldung bei Bwin

Es ist nur natürlich, dass einer der größten Anbieter in Deutschland auch mit die meisten Vorteile für eine Registrierung bietet. Hier ist es vor allem die große Auswahl an Sportarten, Ligen und Events, die für eine Registrierung sprechen. Die Suche nach einem Nachteil führt sehr schnell zu den Quoten: Zwar befinden sie sich in einem einigermaßen guten Schnitt, besonders bei populären Spielen sind sie aber nicht so gut, wie sie sein könnten. Spieler, die bei mehreren Portalen Mitglied sind, sollten die Angebote vor einer Wette daher genau vergleichen.

 

Qualität des Kundenservice

Sollte es doch einmal zu einem Problem oder zu Fragen vom Spieler kommen, hat er bei Bwin gleich mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Neben einer umfangreichen Datenbank mit bereits beantworteten Fragen, stehen eine Hotline und die Möglichkeit für den Kontakt per E-Mail zur Verfügung. Darüber hinaus wird gerade an einem Live-Chat gearbeitet, mit dem der Kontakt noch einfacher wird.

Erfahrungsberichte